Frau nach Crash gegen Baum in Pkw eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag auf der Landstraße zwischen Pottendorf und Siegersdorf (Baden).

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag auf der L4080 zwischen Siegersdorf und Pottendorf (Bezirk Baden): Eine Pkw-Lenkerin rutschte aus noch unbekannter Ursache mit ihrem Wagen aus der Kurve, kam in Folge ins Schleudern und krachte mit der Fahrerseite gegen einen Baum.

Das Auto wurde bei dem Crash völlig demoliert, die Frau im Fußbereich eingeklemmt. Die alarmierten Feuerwehren aus Pottendorf, Siegersdorf und Landegg mussten erst einen Zugang für den Notarzt schaffen, damit die Schwerverletzte noch im Fahrzeug erstversorgt werden konnte.

Frau 30 Minuten im Wrack eingeklemmt

"Während der Menschenrettung wurde laufend Rücksprache mit dem Notarzt betreffend die weitere Vorgangsweise ausführlich besprochen, welcher die Vitalfunktionen der sich noch immer im Fahrzeug eingeklemmten Fahrzeuglenkerin ständig überprüfte.

Nach rund 30 Minuten konnte die Lenkerin aus dem Fahrzeug gerettet und dem Notarzt zur weiteren Behandlung übergeben werden", berichten die Pottendorfer Florianis.

Die Frau wurde nach der Rettung aus dem Wagen stabilisiert und anschließend mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 3" ins Spital nach Wiener Neustadt geflogen.



(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PottendorfGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfallVerletzungÖAMTCFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen