Frau Rosberg crasht virtuelles Rennen im Bademantel

Nico Rosberg und seine Vivian
Nico Rosberg und seine Vivianimago images
Im Home-Office läuft nicht immer alles nach Plan! Diese Erfahrung musste auch Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg machen. Ausgerechnet während eines virtuellen Rennens platzte seine Frau Vivian im Bademantel in die Video-Konferenz.

Rosberg duellierte sich mit David Coulthard, Robert Doornbos und der Fußball-Legende Roberto Carlos bei einem virtuellen Grand Prix.


Da tauchte plötzlich seine Frau Vivian auf und staubte im Bademantel seine Pokale ab. Das Gelächter bei den Kollegen war groß, erst dann bemerkte der Deutsche, was los war.


"Hey, du bist live", schickte der 34-Jährige seine Gattin wieder aus dem Bild.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen