Frau schnitt Mann bei Ehestreit fast Finger ab

Bei einem Beziehungsstreit ist am Sonntagvormittag ein 51-jähriger Grazer von seiner 31-jährigen Ehefrau mit dem Messer verletzt worden. Der Mann wurde ins UKH Graz gebracht und operiert.

Nach Angaben der Polizei griff die Frau im Zuge der Auseinandersetzung in der gemeinsamen Wohnung in Graz-Gries zu einem Messer.

Der 51-Jährige erlitt eine Schnittverletzung - die Beugesehne eines Fingers wurde durchtrennt. Der Verletzte wurde ins UKH Graz gebracht und operiert. Die Frau wurde angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen