Frau von drei Männern in Salzburg vergewaltigt

Salzburg steht unter Schock: Eine 44 Jahre alte Frau aus Deutschland ist in einer Waschküche in einem Mehrparteienwohnhaus vergewaltigt worden.

 

Die Tat geschah am vergangenen 13. Mai. Doch erst am 24. Mai wurde von der behandelnden Ärztin im Spital Anzeige bei der Polizei erstattet. Die schwer traumatisierte Frau hatte sich ihr anvertraut. 

Die Polizei hat keine Hinweise auf die Täter. Die 44-Jährige kann derzeit aufgrund ihres Traumas keine Angaben zu den drei Männern machen. Sie gab bisher an, dass sie gegen die Wand gedrückt worden und von ihnen vergewaltigt worden sei. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen