Frau von Schauspieler Heinz Hoenig gestorben

Bild: Steffen Leiprecht (dapd)
Die Ehefrau des bekannten deutschen Schauspielers Heinz Hoenig ist tot. Die 52-jährige starb letzte Woche überraschend in einer Klinik.

Simone Hoenig, die Ehefrau des bekannten deutschen Schauspielers Heinz Hoenig, ist tot. Die 52-jährige starb letzte Woche überraschend in einer Klinik.

Heinz Hoenig (60) trauert um seine Ehefrau Simone. Die Mutter zweier Kinder war in der letzten Woche in eine Klinik eingeliefert worden, wo sie völlig überraschend an Herzversagen verstarb. "Nach kurzem Krankenhausaufenthalt versagte ihr Herz, bestätigt eine Sprecherin der Familie der Schweizer Zeitung Blick. "Wir lieben und vermissen Dich", heißt es in der Todesanzeige der Familie in einer Schweizer Lokalzeitung.

Das Paar hatte 1988 geheiratet. Die Kinder Paula und Lucas sind 24 und 23 Jahre alt. Die Hoenigs machten in ihrer Beziehung auch schwere Zeiten durch, blieben aber bis zuletzt insgesamt 23 Jahre lang zusammen. "Wir können nicht miteinander, aber auch niemals ohneeinander", hatte die Verstorbene einst gesagt. Die Familie hatte zuletzt gemeinsam auf Mallorca gelebt.

Hoenigs Mutter starb 2011
Für Hoenig sind es schwere Zeiten der Trauer. Kurz vor Weihnachten 2011 war seine Mutter Hedwig im Alter von 90 Jahren gestorben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen