Frau rastet auf Wiener Tankstelle aus, beißt Polizistin

Polizeieinsatz bei einer Tankstelle.
Polizeieinsatz bei einer Tankstelle.Matthias Lauber/ Symbolbild
Polizeieinsatz am Montag in Wien-Favoriten! Eine 27-Jährige hatte auf einer Tankstelle komplett die Nerven verloren und zu randalieren begonnen.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten wurden gegen 2.00 Uhr wegen einer angeblichen randalierenden Frau zu einer Tankstelle gerufen worden.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stürmte die aggressive 27-jährige Slowakin sofort auf die Beamten zu. Im Zuge eines Handgemenges kamen die Beamten mit der Frau zu Sturz, dabei biss die Tatverdächtige einer Polizistin in den Unterarm.

Mit Tetanusimpfung behandelt

Die 27-Jährige wurde vorläufig festgenommen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wien in eine Justizanstalt gebracht, berichtet die Polizei.

Die verletzte Polizistin musste in einem Krankenhaus versorgt und mit einer Tetanusimpfung behandelt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WienFavoritenPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen