Frauenüberschuss: Wiener Escape Room will Singles

Der Wiener Escape Room "First Escape" sucht Single-Männer. Bei einem Blind-Date-Abenteuer für den Valentinstag gibt es zwar jede Menge Frauen, aber wenig Partner.
"First Escape" in der Himmelpfortgasse 17 in der Wiener Innenstadt plant für den Valentinstag ein besonderes "Escape Room"-Abenteuer. Singles sollen in einer "Blind Date"-Situation eine Stunde lang Rätsel lösen und dabei neue Leute und idealerweise auch die neue große Liebe kennenlernen. Einzig: Auf viele Frauen kommen bisher nicht so viele Männer.

"Nicht schüchtern sein"

"Da momentan ein Frauen-Überschuss besteht, würden wir uns über männliche Singles im Sinne der Ausgewogenheit ganz besonders freuen", so Geschäftsführer Aris Venetikidis. "Nicht schüchtern sein, Männer! Meldet euch an! Wir sorgen für einen ungezwungenen Abend mit jeder Menge Spiel und Spaß!" Je drei Frauen und drei Männer sollen miteinander dem "Escape Room" entkommen.

Anmeldung bis 7. Februar

Wer dabei sein will, kann sich noch bis 7. Februar bei "First Escape" unter office@firstescape.at anmelden. Die Kosten liegen bei 39 Euro pro Person, dazu gibt es ein Begrüßungsgetränk und eine "kleine Überraschung". "First Escape" bietet drei "Escape Quests" für Kleingruppen an: "The Opera", "Hotel Room 13" und "The Castle". Außerdem gibt es mit "Dark Chapel [VR]" auch eine Virtual Reality Aufgabe.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.




ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
Innere StadtNewsWienFreizeitOnline-Dating

CommentCreated with Sketch.Kommentieren