Frecher Teppich-Diebstahl: Polizei sucht Verdächtigen

Die Polizei sucht diesen Verdächtigen.
Die Polizei sucht diesen Verdächtigen.Bild: LPD Wien

Ziemlich dreist: Ein Unbekannter versteckte in einem Möbelhaus in Wien-Donaustadt drei Seiden-Teppiche in seiner Jacke und verließ damit das Geschäft.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Mittwoch, den 5. April. Der Mann betrat gegen 12.50 Uhr das Möbelhaus in der Wagramer Straße (Donaustadt) und nahm in der Teppich-Abteilung zwei Seiden-Teppiche. Er versteckte die Waren in seiner Jacke und verließ dann das Geschäft ohne zu bezahlen.

Eine Stunde später kam der Verdächtige wieder: Diesmal nahm er nur einen Seiden-Teppich mit. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.



Video-Aufzeichnungen des Verdächtigen

Durch die Auswertung der Video-Aufzeichnungen konnten Beamte des Landeskriminalamtes Wien Lichtbilder des Tatverdächtigen sichern. Die Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien um die Veröffentlichung der Fotos.

Sachdienliche Hinweise (auch anonym) zu Identität und/oder Aufenthaltsort des Tatverdächtigen bitte an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310 DW 67800 oder an jede Polizeiinspektion. (cz)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
DonaustadtGood NewsWiener WohnenDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen