Fremder bei Haus von Heidi Klum: "Jesus befahl es mir"

Heidi Klum kam mit dem Schrecken davon
Heidi Klum kam mit dem Schrecken davonImago Images
Ein Fremder ist beim Haus von Heidi Klum aufgetaucht. Jesus habe ihm befohlen, sie zu besuchen.

Vergangenes Wochenende klopfte ein Mann an die Tür von Heidi Klums Haus in Los Angeles. Dabei schrie er, Jesus habe ihm befohlen, das Model zu besuchen. Klum war zu der Zeit im Haus, hatte aber keinen Kontakt zu dem Mann, weil jemand anderer die Tür öffnete.

Heidis Haus per Zufall ausgewählt?

Heidi rief daraufhin die Polizei, der Mann floh. Nach einer kurzen Suche ließ er sich aber ausfindig machen, und in eine Klinik bringen. Laut Polizei war unklar, ob Heidi Klums Haus überhaupt das Ziel des selbsternannten Jesus-Jüngers war. Es könnte sich auch um Zufall gehandelt haben. Klum gruselt sich trotzdem.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
Heidi Klum

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen