Freunde stellten zwei Einbrecher

Bild: Fritz Schaler

Heiße Verfolgungsjagd in Unterhosen bei frostigen Temperaturen am Wochenende in Perchtoldsdorf (NÖ): Nach einer Feier schlief Laurenz F. (22) im Elternhaus von Kumpel Christoph F. (23). Doch die Nachtruhe wurde von zwei Einbrechern jäh unterbrochen.

Als die Kriminellen merkten, dass jemand im Haus war, ergriffen die Ungarn sofort die Flucht. Aber die beiden Kameraden nahmen in Boxershorts (!) die Verfolgung auf. Nach hundert Metern hatten sie das Duo eingeholt – es kam zum finalen Kampf:

Die sportlichen Freunde rangen die Täter nieder und hielten sie bis zum Eintreffen der Polizei fest. Beide Kumpel wurden zwar leicht verletzt, aber: "Das war`s uns wirklich wert."

Joachim Lielacher

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen