Jetzt doch! Friseure dürfen wieder öffnen

Aufatmen: Die Feiertagsfrisur ist vorläufig gerettet.
Aufatmen: Die Feiertagsfrisur ist vorläufig gerettet.iStock©dragana991
Die Feiertagsfrisur ist vorläufig gerettet! Laut der heutigen Pressekonferenz dürfen "körpernahe" Dienstleister ab dem 07. Dezember wieder öffnen.

Unter ein paar - bereits bekannten - Auflagen wie die Mund-Nasen-Schutz Pflicht, sowie eine zehn QuadratmeterBeschränkung pro Kunde dürfen sich Friseure nun wieder ab dem 07. Dezember ihrem Handwerk widmen. Getränke und Snacks dürfen jedoch nicht angeboten werden. Egal, oder? Um die Feiertagsfrisur und die ausgewaschene Haarfarbe darf sich wieder professionell gekümmert werden.

Man kann aber davon ausgehen, dass die Regierung mit den neuerlichen Lockerungen keinesfalls einem Massenansturm in den Salons zustimmt. Also? Brav Termine vereinbaren und sich wieder über ein bisschen Normalität freuen, die hoffentlich diesmal nachhaltig Bestand hat. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
CoronavirusBeauty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen