Frontalcrash fordert zwei Schwerverletzte

Ein Überholmanöver endete mit einem Crash.
Ein Überholmanöver endete mit einem Crash.FF Groß Siegharts-Stadt
Ein 27-Jähriger überholte bei Groß-Siegharts ein vor ihm fahrendes Auto. Er krachte in einen entgegenkommenden Pkw. Zwei Lenker wurden verletzt.

Schwerer Verkehrsunfall in Groß-Siegharts (Waidhofen an der Thaya): Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Horn war mit seinem Pkw auf der L 60 bei Groß-Siegharts unterwegs. Vor fuhr ein 79-Jähriger aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya. Der jüngere Lenker überholte den vor ihm fahrenden Mann.

Die Wehren Ellends und Groß-Siegharts-Stadt bargen die Wracks.
Die Wehren Ellends und Groß-Siegharts-Stadt bargen die Wracks.FF Groß-Siegharts-Stadt

Wehren reinigten Feld und Straßen von Trümmern

Dabei krachte er frontal in den entgegenkommenden Pkw eines 46-Jährigen. Der 27-Jährige und der 46-Jährige erlitten laut Polizei schwere Verletzungen. Nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort wurde der 27-Jährige in das Landesklinikum Horn und der 46-Jährige in das Universitätsklinikum Krems an der Donau verbracht. Die Wehren Ellends und Groß-Siegharts-Stadt wurden zum Unfallort alarmiert. Sie transportierten die Wracks ab und reinigten die Straße und das Feld von Trümmern und Betriebsmittel.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
UnfallRettungseinsatzFeuerwehreinsatzGroß-Siegharts

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen