Niederösterreich

Führerscheinloser Drogenlenker in Poysdorf gestoppt

Ohne Reisepass und nicht in Besitz eines Führerscheins wurde ein 35-jähriger Tscheche in Poysdorf (Bezirk Mistelbach) von der Polizei erwischt.

Teilen
Symbolfoto aus Poysdorf.
Symbolfoto aus Poysdorf.
iStock

Der Transporter eines Tschechen zog am Sonntag auf der L20 in Poysdorf die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich. Bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten fest, dass der 35-Jährige nicht im Besitz einer Lenkberechtigung war und zudem auch keine Reisedokument mit sich führte.

Der Mann machte allerdings einen derart verhaltensauffälligen Eindruck, dass die Polizei auch einen Suchtmittelvortest vornahm, der auch gleich positiv ausfiel. Der tschechische Staatsbürger wird der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach angezeigt.

    <strong>27.02.2024: Personalnot – Nobel-Konditor plant drastischen Schritt.</strong> Unzählige Betriebe suchen verzweifelt neues Personal. Eine bekannte Konditorei aus dem Salzkammergut <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120020981" href="https://www.heute.at/s/personalnot-nobel-konditor-plant-drastischen-schritt-120020981">lässt jetzt mit einer Ansage aufhorchen &gt;&gt;&gt;</a>
    27.02.2024: Personalnot – Nobel-Konditor plant drastischen Schritt. Unzählige Betriebe suchen verzweifelt neues Personal. Eine bekannte Konditorei aus dem Salzkammergut lässt jetzt mit einer Ansage aufhorchen >>>
    Foto Hofer, Heschl