Salzburg-Umgebung

Fünf Verletzte bei Massencrash – Unfall gibt Rätsel auf

Die Rettungskräfte rückten Donnertagnachmittag zu einem Einsatz in Thalgau (S) aus. Auf der L117 war es zu einem schweren Massen-Crash gekommen.

Österreich Heute
Fünf Verletzte bei Massencrash – Unfall gibt Rätsel auf
Insgesamt fünf Verletzte hat ein Unfall in Thalgau am Donnerstagnachmittag gefordert.
Freiwillige Feuerwehr Thalgau

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen kam es Donnerstagnachmittag auf der L 117 im Gemeindegebiet von Thalgau. Fünf Personen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung vor Ort in das Unfallkrankenhaus Salzburg bzw. in das Uniklinikum Salzburg eingeliefert.

Unfallursache noch ein Rätsel

Zur Klärung des Unfallhergangs laufen derzeit umfangreiche polizeiliche Ermittlungen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, für die Aufräumarbeiten musste die Landessstraße für mehrere Stunden gesperrt werden.

Diese Storys solltest du am Samstag, 20. April, gelesen haben

Auf den Punkt gebracht

  • Rettungskräfte wurden zu einem schweren Massen-Crash in Thalgau (S) gerufen, bei dem fünf Personen unbestimmten Grades verletzt wurden und umfangreiche polizeiliche Ermittlungen laufen
  • Die beteiligten Fahrzeuge erlitten Totalschaden und die L117 musste für mehrere Stunden gesperrt werden
red
Akt.