Für diesen Langos stehen Wiener im Lockdown Schlange

Beim Fensterverkauf vorm Sperling im Augarten (Wien-Lepoldstadt) stehen hungrige Spaziergänger Schlange, Redakteurin Verena Richter hat sich durchgekostet: Langos süß und pikant belegt, Buchteln und Punsch gibt es zum Mitnehmen.
Beim Fensterverkauf vorm Sperling im Augarten (Wien-Lepoldstadt) stehen hungrige Spaziergänger Schlange, Redakteurin Verena Richter hat sich durchgekostet: Langos süß und pikant belegt, Buchteln und Punsch gibt es zum Mitnehmen.
Helmut Graf
Am weihnachtlichen Genussfenster von Sperling bekommen Spaziergänger heißen Langos süß und pikant belegt, Punsch und Glühwein in die kalten Finger.

Das Sperlingim Augarten (Leopoldstadt) war schon im letzten Lockdown-Winter ein Tipp für Genüsse to go. Auch diesmal stehen Spaziergänger davor Schlange. Was anfangs ein Getränkelager war, ist zu einem liebevoll dekorierten Mini-Stand, dem goldenen "Genussfenster" geworden. Neben Buchteln (6,50€) gehen süße und pikante Langos-Kreationen übers Fensterbrett: Am dekadentesten schmeckt die Variante mit Prosciutto auf Trüffelrahm und Ei (5,80 €), angenehm würzig ist Langos mit Sauerrahm, geschmolzenem Bergkäse und knusprigen Röstzwiebeln (5,50 €).

Weihnachtsmarkt-Flair to go

Für süße Mäuler gibt es frisch frittierten Langos mit Nutella, Banane und Keksstücken, eine weihnachtliche Kreation ist mit Marshmallows (5,50 €) und Beeren belegt. Kalte Finger wärmt man am besten mit einem Becher Marillen-Ingwer-Punsch (3,90 €) auf. Obwohl sich vor dem Fenster immer wieder lange Schlangen bilden, geht es rasch voran. "Wir haben inzwischen schon 'Fenster-Stammkunden'. Die haben uns bereits im Sommer gefragt, ob wir wieder einen Fensterverkauf machen", erklärt Restaurantleiter Martin Visniewski den Andrang.

Das Fenster versorgt aber nicht nur mit schnellen Leckereien: Durch leuchtende Weihnachtssterne, Tannen und passender Musik herrscht hier fast das Flair von Christkindlmärkten. Da die leider geschlossen sind, kann man hier also auch ein wenig Weihnachtsstimmung tanken. Geöffnet ist von Montag bis Freitag von 12 bis 17.30 Uhr und Samstag und Sonntag von 11 bis 17.30 Uhr. Sobald der Lockdown beendet ist, wird das Genussfenster auf reinen Wochenendbetrieb umgestellt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienLeopoldstadtLockdownGenuss

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen