Fürs Wandern in Wien gibt es jetzt auch Platin

13 Stadtwanderwege gibt es in Wien. Wer alle erfolgreich erwandert hat, auf den wartet ab nun eine besondere Belohnung: Die Wandernadel aus Platin.

Wanderfreunde und Fans der edlen Metalle aufgepasst: Wer schon immer sein Wohnzimmer mit Platin schmücken wollte, muss ab sofort weder zum Juwelier noch über 50.000 Tonträger verkaufen. Ganz ohne Mühe geht's aber nicht, denn die neue Platinnadel gibt es nur für jene, die alle 13 Wiener Stadtwanderwege erfolgreich gemeistert haben.

Für drei absolvierte Wege bekommt man die silberne Nadel, Gold gibt es für sieben Wanderungen. Nach 13 Wanderwegen kann man sich die Wandernadel aus Platin in der Stadtinformation im Wiener Rathaus (City) abholen. 

Stempel im Wanderpass weisen Erfolge nach

Nachweisen kann man die absolvierten Strecken mit Stempeln im Wanderpass: Ihn gibt es zum Download oder kostenlos in der Stadtinformation im Wiener Rathaus. Die Stempelstellen sind im Wanderpass und bei den einzelnen Stadtwanderwegen angeführt.

"Wien hat wunderbare große Grüngebiete, die zum Erholen einladen, aber auch für ein gutes Klima in der Stadt sorgen. Mit der neuen Wandernadel möchten wir dazu anregen, die Wälder und Wiesen entlang der Wanderwege zu entdecken", betont Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lok Time| Akt:
Stadt WienNatur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen