Fünf Verletzte bei Serien-Auffahrunfall

Bild: FF ob Stainz
Am Samstagnachmittag wurden bei einem Auffahrunfall auf der Schilcher Weinstraße zwischen Stainz und St. Stefan fünf Verkehrsteilnehmer verletzt.

Zwei Pkw wollten eine Radfahrerin auf der L314 überholen und reduzierten zu diesem Zweck ihr Tempo. Ein nachkommender Lenker bemerkte das zu spät und fuhr auf die beiden Wagen auf. Die Radfahrerin wurde dabei von einem der Autos erfasst und in die angrenzende Wiese geschleudert.

Die 56-jährige Radfahrerin aus dem Bezirk Deutschlandsberg sowie drei weitere Verletzte wurden ins LKH Deutschlandsberg gebracht. Ein 15 Monate altes Kind wurde mit Verdacht auf Frakturen in die Kinderklinik am LKH Graz eingeliefert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen