Für 30 Plastikflaschen darf man U-Bahn fahren

Menschen stehen Schlange, um Plastikflaschen gegen Tickets einzutauschen.
Menschen stehen Schlange, um Plastikflaschen gegen Tickets einzutauschen.Bild: picturedesk.com
Rom stellte in drei Metro-Stationen Recycling-Automaten auf: Pro alter Plastikflasche gibt es über eine App 5 Cent; bei 30 Flaschen ein Ticket.
Die römischen Verkehrsbetriebe Atac hatten eine tolle Idee für Umweltschutz und zur Minderung des riesigen Müllproblems, das in der Stadt herrscht. Drei Automaten in U-Bahn-Stationen nehmen seit dem Sommer alte Plastikflaschen entgegen. Wegen des großen Erfolgs wird das System "+Ricicli +Viaggi" (Recycling und Reise) nun ausgeweitet werden.

Pro Flasche gibt es 5 Cent, die auf einer eigenen App gutgeschrieben werden. Wer 30 Flaschen eingeworfen hat, erhält ein Ticket für eine einfache Fahrt.

Im ersten Monat nach der Einführung des Systems waren bereits 100.000 Plastikflaschen aufgegeben worden. Mittlerweile sind es bereits mehr als 20.000 pro Tag, sagt Atac. Vor den Automaten bilden sich lange Schlangen – daher sollen nun weitere Maschinen an anderen Bahnhöfen aufgestellt werden.

CommentCreated with Sketch.14 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsWelt

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren