Für diesen Mann ist das Leben ein Balanceakt

Bild: Leserreporter Georg Werthner
Bei diesem Anblick hält man als Betrachter die Luft an. Ein Sturz aus dem zweiten Stock dieses Gebäudes in der Wiener City würde böse enden.

Der Arbeiter, vermutlich ein Maler, stand gegen 13 Uhr auf einer kühnen Konstruktion am Fenstersims des Hauses in der Bartensteingasse, um an Höhe zu gewinnen. Nicht auszudenken, welche Verletzungen sich der Arbeiter hätte zuziehen können.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen