Für Marcell heißt es jetzt bald "schnipp, schnapp!"

Bekommen Marcell (21) und seine Frau Vanessa in der heutigen Folge von "Teenager werden Mütter" etwa ihr letztes Kind?

"Kann ich dir etwas Gutes tun? Kebab? Dürüm?", fragt Marcell (21) liebevoll seine hochschwangere Ehefrau Vanessa. Aber zu Scherzen ist sie in der neuesten Folge von "Teenager werden Mütter" (20.15 Uhr, ATV) nicht aufgelegt.

Die 21-Jährige liegt mit Wehen im Grazer Sanatorium St. Leonhard und erwartet ihr viertes Kind, das zweite mit Marcell. Er ist dann Vater von fünf Kindern von drei Frauen.

Laut ihrem Gynäkologen Armin Breil steht einer natürlichen Geburt nichts im Weg. Doch das CTG zeigt Auffälligkeiten. Hebamme Eva Derler beruhigt aber: "Vanessa hat schon drei Kinder ausgetragen. Die Gebärmutter ist ein Muskel und der ist einfach ausgedehnt".

"Schnipp, schnapp" bei Marcell?

"Teenager werden Mütter"-Doc Armin Breinl plaudert dabei auch ganz offen aus dem Nähkästchen: "Marcell hat angedeutet, dass er jetzt Schluss mit Kindern machen möchte. Das ist seine Entscheidung." Oder war es vielleicht Vanessas?

Sie wird in Sachen Familienplanung noch im Kreißsaal konkreter: "Wir haben schon miteinander gesprochen. Bald wird schnipp, schnapp gemacht!" Aber will Marcell jetzt wirklich eine Vasektomie?

In der letzten Folge hatte Marcell noch mitgeteilt: "Wie viele Kinder ich zeug', kann jedem wurscht sein". Nach dem 5. Kind soll nun aber offenbar Schluss sein. Oder etwa doch nicht?

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsSzeneSwisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen