Furcht vor Brandstifter in Wohnsiedlung

Jungfloriani reagierte schnell und richtig.
Jungfloriani reagierte schnell und richtig.Bild: FF Oberhausen
Gleich zwei Mal Feueralarm in Oberhausen wegen Müllcontainer-Bränden am Wochenende: Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.
Gleich zwei Mal Brandalarm in einer Wohnsiedlung in Oberhausen bei Groß-Enzersdorf (Bezirk Gänserndorf) am Wochenende: Unbekannte dürften versucht haben, am Freitag und am Samstag Müllcontainer der zentralen Müllsammelstelle der Siedlung in Brand zu stecken.

Ein Hausbewohner und ein Jungfloriani reagierten bei den Vorfällen schnell und richtig, konnten so ein Ausbreiten der Flammen verhindern: Der Jugendfeuerwehrmann rannte nach dem Brandausbruch in den Wohnbau zurück, schnappte sich einen am Gang abgestellten Feuerlöscher und löschte den Brand. Von den zu Hilfe eilenden Kameraden wurden die Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Der Schaden macht rund 2.500 Euro aus, die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Bezirksbrandermittler nahmen am Wochenende bereits die Arbeit auf.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsNiederösterreichBrand

CommentCreated with Sketch.Kommentieren