Fussball-Match statt "Dancing Stars" auf ORFeins

Zu den Änderungen bei den "Dancing Stars 2013" gehört auch, dass am Freitagabend keine Show auf ORFeins läuft. Wegen des bevorstehenden Fußball-Matches der österreichischen Nationalmannschaft gegen die Färöer bleibt der ORF-Ballroom leer.

Zu den Änderungen bei den läuft. Wegen des bevorstehenden  Fußball-Matches der österreichischen Nationalmannschaft  gegen die Färöer bleibt der ORF-Ballroom leer.



Grund für das Ausfallen von "Dancing Stars" am Freitagabend ist das Fußball-Spiel Österreich – Färöer zur WM-Qualifikation in Wien. Beim Fußball verstehen die Programm-Verantwortlichen in allen deutschsprachigen Sendern keinen Spaß, nicht nur beim ORF. Da muss alles weichen, auch die beliebte Tanz-Show "Dancing Stars".
 
"Dancing Stars"- Moderatorin Mirjam Weichselbraun hat dagegen keine Pause. Mirjam Weichselbraun moderiert die Außenwette bei . Die ZDF/ORFeins-Show am Samstagabend, kommt diesmal, auch aus Wien, direkt aus der Wiener Stadthalle. Natürlich werden auch die Tänzer und Prominenten der "Dancing Stars 2013" nicht auf der faulen Haut liegen, sondern die Zeit nutzen, sich auf die nächste Show besonders intensiv vorzubereiten. Die gibt es nämlich, im Gegensatz zu den Vorjahren, über Ostern! Allerdings kommen die "Dancing Stars" nächste Woche nicht freitags, da Karfreitag ist, sondern erst am Samstag den 30. März 2013 – dann aber wie gewohnt um 20.15 Uhr auf ORFeins.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen