Fußgänger stoppen Handtaschen-Räuber in Favoriten

Die Favoritenstraße (Symbolbild)
Die Favoritenstraße (Symbolbild)Video3
Durch aufmerksames Eingreifen konnten Passanten in Wien-Favoriten einen Handtaschen-Räuber stoppen.

Auf offener Straße soll ein 66-jähriger Ungar einer 86-Jährigen die Handtasche entrissen haben. Diese rief umgehend nach Hilfe und zog so die Aufmerksamkeit der Passanten auf den Vorfall.

Der Tatverdächtige versuchte zu fliehen, doch er konnte von den couragierten Fußgängern aufgehalten werden. Diese alarmierten auch die Polizei, welche kurz darauf eintraf.

Wegen des Verdachts des Raubes wurde der 66-Jährige vorläufig festgenommen. Das Opfer wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
WienFavoritenRaub

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen