Fußgänger (78) übersehen und überfahren

Bild: Fotolia/ Symbolbild

Ein 78-jähriger Fußgänger ist am Freitag gegen 17.30 Uhr beim Überqueren der Altheimer Straße in Weng (Bezirk Braunau) von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert worden.

Er wurde notärztlich versorgt und ins Spital eingeliefert, erlag aber dort seinen Verletzungen.

Der 58-jährige Pkw-Lenker dürfte den Pensionisten in der Dunkelheit übersehen haben. Er und seine mitfahrende Frau blieben unverletzt, am Auto entstand erheblicher Schaden, teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Samstag mit.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen