Fußgängerin (21) von Pkw erfasst: Schwer verletzt

Die 21-jährige Frau wurde von einem Auto erfasst.
Die 21-jährige Frau wurde von einem Auto erfasst.Bild: Rotes Kreuz Wr. Neustadt
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag in der Wr. Neustädter City.

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Donnerstag kurz vor Mittag auf der B17 Richtung Zentrum in Wiener Neustadt nahe der Militärakademie. Ein Pkw-Lenker (44) aus dem Burgenland erfasste im Bereich der Kreuzung mit der Burggasse aus noch unbekannter Ursache eine 21-Jährige, die dort gerade zu Fuß unterwegs war.

Polizei sucht Zeugen

Die junge Frau wurde auf die Straße geschleudert und bei dem Aufprall schwer verletzt, musste nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Spital gebracht werden. Um die Schwerverletzte vor Gaffern zu schützen, baute die ebenfalls alarmierte Feuerwehr einen Sichtschutz auf.

Um den Grund für den Zusammenstoß zu ermitteln, bittet die Polizei am Burgplatz nun Zeugen, sich bei der Exekutive unter der Telefonnummer 059133-3391 zu melden.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SC Wiener NeustadtGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfallPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen