Fußgängerin von alkoholisierter Lenkerin getötet

Bild: Fotolia

Schwer Unfall Samstagfrüh auf der Packer Straße: Eine 49-jährige Fußgängerin wurde bei Södling-St.Johann von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. Die Autolenkerin fuhr erst weiter ohne zu helfen, doch wenig später stellte sich die Frau der Polizei, sie war alkoholisiert .

Schwer Unfall Samstagfrüh auf der Packer Straße: Eine 49-jährige Fußgängerin wurde bei Södling-St.Johann von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. Die Autolenkerin fuhr erst weiter, ohne zu helfen, doch wenig später stellte sich die Frau der Polizei, sie war alkoholisiert. 

Ein Taxilenker bemerkte gegen 1.30 Uhr eine Frau, die am Straßenrand lag. Er verständigte die Einsatzkräfte und leistete Erste Hilfe. Doch es war bereits zu spät, die 49-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. 

Die Frau war zu Fuß auf der Bundesstraße unterwegs, auf einem Abschnitt ohne Gehsteig wurde sie von einem Auto erfasst. Die Pkw-Lenkerin beging Fahrerflucht und fuhr erst zu sich nach Hause. Kurze Zeit später bekam sie doch ein schlechtes Gewissen und stellte sich der Polizei. Die Steirerin war alkoholisiert unterwegs.

Die Angehörigen des Opfers werden von einem Kriseninterventionsteam betreut. Warum die Frau alleine auf der Bundesstraße unterwegs war, ist noch unklar. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen