Fußgängerin vor Hauptbahnhof angefahren

Bild: Google Maps/Heute.at-Montage

Bei einem Unfall am Montag in der Nähe des Wiener Hauptbahnhofes wurde eine Fußgängerin von einem Auto erfasst. Die Frau konnte bereits aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Die 49-Jährige wollte gegen 13.15 Uhr auf einem Schutzweg die Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße überqueren, als ein Autofahrer in Richtung Sonnwendgasse unterwegs war. Sie wurde vom Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert.

Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, konnte aber nach der Erstversorgung wieder entlassen werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen