G'sunde Watschen

An alle Nichtraucher da draußen: Die besten Wünsche zum heutigen Weltnichtrauchertag! Ihr seid toll! Vielleicht könntet ihr euren Tag zum Anlass nehmen, um schwerpunktmäßig rauchende Schwangere und rauchende Autofahrer mit Kindern auf den Rücksitzen einmal ordentlich abzuwatschen.
Am Weltnichtrauchertag sollte das, bitte, erlaubt sein. Jeder Nichtraucher hat eine Watsche gut. Über die Kinder, die sich ihre dummen Rauchereltern nicht ausgesucht haben, macht sich nämlich niemand Gedanken. Für die meisten ist es sogar ganz normal, dass es zu Hause und im Auto immer nach Rauch stinkt, weil es da noch nie anders gerochen hat.

Wir dürfen, um Gottes Willen, während des Fahrens nicht mit dem Handy am Ohr telefonieren, aber wir dürfen munter vor uns hinrauchen. Ganz egal, ob noch jemand bei uns im Auto (beziehungsweise im Bauch) sitzt. Da fängt sie bereits an – die Verharmlosung der Zigarette.

Nach dem Motto: Schaut, Kinder, es ist nichts dabei, wenn ihr raucht. Wir leben ja auch noch. Wenn sich genau diese Kinder dann als halbwegs Erwachsene an die Zigarette hängen, ist es zu spät. Die Watschen müssten eine Generation früher ausgeteilt werden. An die ganz Erwachsenen.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen