Gabalier nimmt sich 2020 Zeit für neue Musik

Der selbsternannte Volks-Rock'n'Roller zieht auf Facebook Bilanz über sein äußerst turbulentes Jahr 2019.
"Aus tiefstem, steirischem Herzen: Danke für alles! Es war einfach nur turbulent, großartig und unvergesslich", lässt der 35-Jährige seine Fans in einem Facebook-Video wissen. Dabei sitzt er auf einer sonnenbestrahlten Terrasse vor einem Marshall-Verstärker, im Hintergrund hört man die Vögel zwitschern.



Der "steirische Lausbua", wie er sich selber bezeichnet, freue sich schon riesig auf das Jahr 2020. Doch bevor es im Sommer mit einer noch nicht näher definierten Charity-Show und am 15. August mit dem Fan-Event in München wieder laut wird, will er erst einmal ein bisschen leiser treten.

"Möchte im Studio schreiben"

"Ich werde mich ein bisserl zurückziehen die nächsten Monate", so Gabalier. "Ich möchte ins Studio, um zu schreiben, dass es irgendwann auch wieder etwas Neues gibt". Die Fans dürfen sich 2020 also eventuell auf ein neues Album freuen.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Über den privaten Tiefpunkt, die Trennung von seiner langjährigen Freundin Silvia Schneider, verliert Gabalier in dem kurzen Video kein Wort.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichMusikStarsAndreas Gabalier

CommentCreated with Sketch.Kommentieren