Gabriel (14) baute Lego-Titanic aus 9.090 Teilen

Gabriel (14) aus Oberösterreich baute die Titanic aus mehr als 9.000 Legoteilen nach.
Gabriel (14) aus Oberösterreich baute die Titanic aus mehr als 9.000 Legoteilen nach.Reinhard Hörmandiger
Lego-Fan Gabriel aus Ebensee baute das größte Lego-Set der Geschichte zusammen. Die Titanic aus mehr als 9.000 Teilen.

Im April jährt sich der Untergang der legendären Titanic zum 110. Mal. Aus diesem Grund hat Lego ein Modell der Titanic (Set Nr. 10 294) herausgebracht. Der Luxusdampfer kann im Maßstab 1:200 detailgetreu nachgebaut werden.

Die Lego-Titanic besteht aus exakt 9.090 Teilen, wiegt 12,8 Kilogramm und ist zusammengebaut 135 cm lang und 44 cm hoch.

Gemessen an der Anzahl der Teile ist es das zweitgrößte Lego-Modell der Geschichte, mit 1,35 Metern Länge das größte bisher produzierte Set.

Rasch ausverkauft

Im November konnte man die Lego-Titanic vorbestellen. Das Startkontingent war in kürzester Zeit ausverkauft. Kostenpunkt: Rund 630 Euro.

Einer der glücklichen Käufer war der 14-Jährige Gabriel aus Ebensee. Der Schüler des BRG Bad Ischl ist seit seiner Kindheit großer Lego-Fan.

"Konnte es kaum erwarten"

"Ich konnte es kaum erwarten, mit dem Bauen zu beginnen, obwohl der Berg an Legosteinen in meinem Jugendzimmer auch ein wenig abschreckend wirkte", erzählt der Schüler.

Nach einem Monat und insgesamt knapp 30 Arbeitsstunden war es geschafft.

"Pünklich zu Weihnachten setzte ich den letzten der 9090 Teile, - die Titanic war fertig!", so Gabriel. ""Die Titanic ist größer als meine 9-jährige Schwester!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rep Time| Akt:
OberösterreichEbenseeLego

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen