Mariah Carey schnappt sich den Eisernen Thron

Die Sängerin hat das "Game of Thrones"-Fieber gepackt. Ihre Fans überhäufen sie nun mit Fantasy-Adelstiteln.
Wer in der Hitserie die Krone von Westeros bekommt, wird sich wohl erst in der letzten Episode der finalen Staffel entscheiden. HBO strahlt die Folge am 19. Mai aus. Mariah Carey (49) ist zwar nicht in "Game of Thrones" zu sehen, wähnt sich aber in bester Diva-Manier als legitime Anwärterin auf den Eisernen Thron.

In Netzstrümpfen, einem roten Korsett und schwarzen Stöckelschuhen nimmt die Sängerin auf Instagram den begehrtesten Platz der Fernsehgeschichte in Beschlag. Das gab es selbst in der recht freizügigen Fantasy-Serie noch nicht.



CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Mariahs Fans zeigen sich in den Sozialen Medien begeistert und kreieren allerlei passende Titel für die ungekrönte Königin. "Miss Mariah Carey from the House of Music Songbird Supreme", schlägt etwa eine Userin vor. "The Call the Wind Mariah" und "Queen of Melisma", schlägt eine andere vor.



(lfd)

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleStarsMariah Carey

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren