"Game of Thrones"-Star Diana Rigg ist tot

Diana Rigg, bekannt als Olenna Tyrell aus "Game of Thrones", ist tot.
Diana Rigg, bekannt als Olenna Tyrell aus "Game of Thrones", ist tot.Sky
Film- und Serienfans trauern um Diana Rigg: Die Schauspielerin starb im Alter von 82 Jahren. 

Jahrelang war sie in "Game of Thrones" zu sehen, viele kennen sie zudem aus dem "James Bond"-Film "Im Geheimdienst Ihrer Majestät": Diana Rigg (82) ist an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. "Meine geliebte Mutter ist heute Früh friedlich im Schlaf gestorben, zu Hause umgeben von ihrer Familie", bestätigte ihre Tochter Rachael Stirling der "dpa". 

4 Mal war sie für einen Emmy nominiert

Rigg war in zahlreichen Filmen und Serien zu sehen. So verkörperte sie in den 60er Jahren die Agentin Emma Peel in der Fernsehserie "Mit Schirm, Charme und Melone". 1969 schlüpfte sie zudem im "James Bond"-Film "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" in die Rolle der Tracy, die der 007-Agent sogar heiratet.

Weitere Filme, in denen sie zu sehen ist, sind unter anderem "Das Böse unter der Sonne" (1982) und "Das Lächeln einer Sommernacht" (1977). Rigg war bis ins hohe Alter als Schauspielerin tätig, darunter in "Game of Thrones". Viermal war sie für ihre Rolle als Olenna Tyrell für einen Emmy nominiert.

Die Britin war zwei Mal verheiratet – von 1982 bis 1990 mit Theaterproduzent Archie Stirling sowie von 1973 bis 1976 mit dem Maler Menachem Gueffen. Sie hat eine Tochter mit ihrem ersten Ehemann, die ebenfalls als Schauspielerin tätig ist: Rachael Stirling.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen