Gänsehaut-Tribut für Georg Danzer

Bild: Andreas TISCHLER (Andreas TISCHLER)

Purkersdorf als Austro-Pop- Pilgerstätte! "Das war eine historische Nacht. Die beiden haben ganz Purkersdorf lahmgelegt", grinste Nikodemus-Chef Niki Neunteufel nach dem Konzert von Rainhard Fendrich und Wolfgang Ambros.

Purkersdorf als Austro-Pop- Pilgerstätte! "Das war eine historische Nacht. Die beiden haben ganz Purkersdorf lahmgelegt", grinste Nikodemus-Chef Niki Neunteufel nach dem Konzert von Rainhard Fendrich und Wolfgang Ambros. 

Über 7.000 Fans (!) feierten die große Verbrüderung der ehemaligen Streithansln Fendrich und Ambros, die zu Ehren ihres verstorbenen A3-Mitglieds Georg Danzer gemeinsam auf der Bühne standen. Und das, obwohl Wolferl sichtlich mit starken Rückenschmerzen zu kämpfen hatte. Top!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen