Ganze Familie nach Wohnungsbrand tot aufgefunden

Nach einem Wohnungsbrand im Bergischen Land (D) hat die Feuerwehr fünf Leichen entdeckt. Nun ermittelt die Mordkommission.

Die Einsatzkräfte waren am Freitag kurz nach 17.00 Uhr wegen eines Feuers in einem Wohnhaus im Radevormwalder Ortsteil Herbeck im Bergischen Land (Nordrhein-Westfalen) ausgerückt. Bei den Löscharbeiten entdeckten die Silberhelme dann insgesamt fünf Leichen.

Laut "Bild" soll es sich bei den Toten um eine vierköpfige Familie handeln: Vater, Mutter und zwei Kinder. Daneben wurde auch eine weitere Leiche gefunden, bei der es sich ebenfalls um ein weiteres Mitglied der Familie handeln dürfte, das nebenan gewohnt haben soll.

"Nichts mehr zu machen"

Ein Feuerwehrsprecher erklärte gegenüber der deutschen Boulevardzeitung, dass "nichts mehr zu machen gewesen" sei. Für die Florianis war der Einsatz gegen 19.30 Uhr beendet. Spurensicherer und Brandermittler haben die Ermittlungen bereits aufgenommen.

Mittlerweile steht auch eine Mordkommission im Einsatz. Der Tatort ist weiträumig abgesperrt, berichtet die Polizei. Zu den Hintergründen des Geschehens an der Elberfelder Straße erteilen Staatsanwaltschaft und Polizei wegen der aktuell laufenden Untersuchungen keine weiteren Auskünfte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WeltDeutschlandBrandPolizeiFeuerwehrFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen