Ganzer Ort trauert jetzt um Jürgen und Stiefvater

Er wollte seinen Stiefsohn Jürgen N. (45) aus einem brennenden Haus in Bad Kreuzen retten. Doch jetzt sind sowohl Gerhard K. als auch der 45-Jährige tot.

Mitten in der Nacht wurden die Bewohner des Wohnhauses von den Flammen überrascht. Jürgen N. (45), der im Erdgeschoss wohnte, bemerkte das Feuer in seiner Küche (wir berichteten).

Der seit einem Skiunfall querschnittsgelähmte 45-Jährige konnte selbst nicht flüchten. Er rief seine im Stock darüber wohnende Mutter Margarete (66) an. Ihr Lebensgefährte Gerhard K. (69) rannte sofort in die Wohnung seines Stiefsohns. Die 66-Jährige alarmierte in der Zwischenzeit die Nachbarn.

Besonders tragisch: Sowohl der 45-jährige Rollstuhlfahrer als auch sein Stiefpapa schafften es nicht mehr ins Freie. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war es auch den Einsatzkräften nicht möglich, die beiden rechtzeitig zu befreien.

"Die Betroffenheit ist im ganzen Ort spürbar. Die Familie war bei allen bekannt und sehr beliebt", ist Bürgermeister Manfred Nenning (ÖVP), der noch in der Nacht beim Einsatz vor Ort war, schockiert.

Mehrere Schicksalsschläge



Die Familie musste schon mehrere Schicksalsschläge hinnehmen. Bei einem Schiunfall 1990 verletzte sich Jürgen schwer, war seitdem querschnittsgelähmt. Gerade einmal zwei Jahre später verloren Jürgen und seine beiden Geschwister Niklas und Magdalena ihren Vater durch einen Herzinfarkt.

Vor rund zehn Jahren verliebte sich Margarete N. wieder. Lebensgefährte Gerhard K. zog extra aus der Steiermark nach Bad Kreuzen. "Sie kümmerten sich zusammen liebevoll um Jürgen", weiß der Bürgermeister.

Mutter Margarete erholt sich derzeit im Spital von einer leichten Rauchgasvergiftung. Das Wohnhaus wurde schwer beschädigt und ist derzeit unbewohnbar. Die 66-Jährige wird vermutlich bei ihren Kindern, die in der Nähe wohnen, unterkommen.

Laut ersten Untersuchungsergebnissen der Brandsachverständigen hat vermutlich ein elektrischer Defekt in den Kabelführungen bzw. ein Hitzestau eines mobilen Hitzelüfters zum Brand geführt.

(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bad KreuzenGood NewsOberösterreichFeuerwehreinsatzPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen