Gast attackiert in Rotlicht-Lokal den Chef mit Messer

Nächtlicher Einsatz für die Polizei im Rotlichmilieu.
Nächtlicher Einsatz für die Polizei im Rotlichmilieu.Bild: Archiv, picturedesk.com
Einsatz in der Rotlichtszene in Wien-Fünfhaus: In einem Lokal ging ein 21-jähriger Syrer auf den Chef und dessen Bekannten mit einem Messer los.
In einem Rotlichtlokal in Wien-Fünfhaus soll es am Freitagabend kurz vor Mitternacht zu einem Streit zwischen einem 21-jährigen syrischen Staatsangehörigen sowie dem Lokalbesitzer und einem Freund gekommen sein.

Dabei soll der 21-Jährige ein Messer gezogen haben und damit auf seine beiden Kontrahenten losgegangen sein. Die beiden Männer konnten den Angriff abwehren und drängten den Tatverdächtigen aus dem Lokal.

Beide Opfer erlitten durch den Angriff Schnittverletzungen. Alarmierte Polizisten konnten den 21-Jährigen im Zuge einer Fahndung festnehmen. (rfi)



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
BrigittenauNewsWienMesserattackePolizeieinsatz

CommentCreated with Sketch.Kommentieren