Gast mit Lokalverbot tobte und attackierte Polizisten

In einem Lokal in Simmering hat am Freitag ein mit Lokalverbot belegter Gast die Angestellten beschimpft. Als die Polizei eintraf, griff er auch die Beamten an.

Gegen 15 Uhr rief die Lokalbesitzerin die Polizei. Ein 28-Jähriger, gegen den ein Lokalverbot ausgesprochen worden war, kehrte zurück und beschimpfte das Personal. Als die Beamten eintrafen, attackierte sie der ungebetene Gast. Daraufhin wurde er in Gewahrsam genommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen