Geflohener Häftling aus Eisenstadt gefasst

Zwei Frauen wurden in Linz Opfer eines 22-Jährigen. Er wurde festgenommen. Symbolbild.
Zwei Frauen wurden in Linz Opfer eines 22-Jährigen. Er wurde festgenommen. Symbolbild.Bild: iStock
Ein 19-jähriger Häftling, der am Mittwoch nach einer Behandlung im Krankenhaus in Eisenstadt die Flucht ergriff, wurde am Abend in Sopron gefasst.
Der Geflohene wurde gegen 18.20 Uhr am Mittwoch in Sopron von der ungarischen Polizei entdeckt. Wie der stellvertretende Leiter der Justizanstalt Eisenstadt Klaus Faymann gegenüber der APA erklärte, wurde der Mann festgenommen und soll nun wieder nach Eisenstadt überstellt werden.

Der Mann, der wegen eines "geringen Eigentumdeliktes" in U-Haft saß, wurde am Mittwoch wegen einer Handverletzung im Krankenhaus Eisenstadt behandelt und konnte seinen Bewachern in Richtung Schlosspark entkommen. Aufgrund der Handverletzung trug er keine Handschellen.

Ein Großaufgebot der Polizei machte sich auf die Suche nach dem Mann und verständigte auch die ungarischen Kollegen. Laut Hinweisen habe sich der Häftling ein Taxi genommen und sei damit Richtung Sopron gefahren. (red)

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema