Geländewagen-Fahrer hat bei Crash mit Baum keine Chance

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.
Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.picturedesk.com/ Symbolbild
Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Mattersburg ist am Mittwoch ein Mann ums Leben gekommen. Ein Geländewagen-Lenker starb noch an der Unfallstelle.

Der Unfall ereignete sich am Nachmittag im Gemeindegebiet von Forchtenstein. Ein Autofahrer kam aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Geländewagen von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. Ersthelfer zogen den Verunglückten aus dem Wrack und verständigten die Einsatzkräfte.

Die Feuerwehren Forchtenstein, Neustift an der Rosalia und Mattersburg rückten aus und sicherten gemeinsam mit der Polizei die Unfallstelle ab. Die Rettungskräfte begannen umgehend mit der Reanimierung, doch sie konnten das Leben des Mannes nicht mehr retten.

Trotz aller Bemühungen verstarb der Lenker noch am Unfallort. Nach der Unfallaufnahme der Polizei wurde das Wrack von der Feuerwehr abtransportiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichBurgenlandVerkehrsunfallPolizeiFeuerwehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen