Frau verlor ein Vermögen

Geld von Geschwistern geborgt – über 100.000 € weg

Rund ein Jahr dauerte der Betrug, dem eine Frau zum Opfer fiel. Sie bezahlte mit Bitcoin die vermeintlichen Frachtkosten für einen Soldaten.

Newsdesk Heute
Geld von Geschwistern geborgt – über 100.000 € weg
Der Betrug ist ein Fall für die Polizei.  (Symbolbild)
Getty Images

Von einem unfassbaren Betrugsfall berichtet die LPD Tirol am späten Freitagabend. Eine 69-jährige Österreicherin aus dem Bezirk Innsbruck-Land zeigte bei der Polizeiinspektion Telfs an, dass sie im Zeitraum von März 2023 bis 15.02.2024 in Summe insgesamt einen sechsstelligen Eurobetrag – also über 100.000 Euro! – für angebliche Frachtkosten einer Transportfirma, mittels Bitcoin-Überweisungen, an einen unbekannten Internetbetrüger überwiesen hatte.

Geld war geliehen

Die Frau lernte den Betrüger über Facebook kennen, wobei dieser angab, dass er als amerikanischen Soldaten in Jemen stationiert sei. Da das Opfer selbst nicht im Besitz von so viel Geld gewesen war, hatte sie dieses von ihren Geschwistern ausgeliehen.

1/55
Gehe zur Galerie
    <strong>24.05.2024: Ballermann-Club eingestürzt: "Hörte sich wie Bombe an".</strong> Am Ballermann ist am Donnerstagabend ein Club eingestürzt. Es gibt mindestens vier Tote, sieben Verletzte befinden sich in kritischem Zustand. <a data-li-document-ref="120038370" href="https://www.heute.at/s/ballermann-club-eingestuerzt-hoerte-sich-wie-bombe-an-120038370">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a>
    24.05.2024: Ballermann-Club eingestürzt: "Hörte sich wie Bombe an". Am Ballermann ist am Donnerstagabend ein Club eingestürzt. Es gibt mindestens vier Tote, sieben Verletzte befinden sich in kritischem Zustand. Weiterlesen >>>
    Pressefoto Scharinger / Andreas ZEECK

    Auf den Punkt gebracht

    • Eine 69-jährige Österreicherin wurde über einen Zeitraum von einem Jahr Opfer eines Betrugs, bei dem sie insgesamt über 100.000 Euro verlor
    • Die Frau lernte den Betrüger über Facebook kennen, wo er angab, als amerikanischer Soldat in Jemen stationiert zu sein
    • Um das Geld aufzubringen, lieh sich die Frau die Summe von ihren Geschwistern
    red
    Akt.