WUK lässt getrennte Klos für Frauen und Männer auf

Im WUK gibt es jetzt gendeneutrale Toiletten
Im WUK gibt es jetzt gendeneutrale ToilettenBild: zVg
Das WUK Bildung und Beratung hat nun genderneutrale Toiletten. Niemand soll am stillen Örtchen diskriminiert werden, tönt es seitens der Kulturstätte.
Das Werkstätten und Kulturzentrum WUK führen nun genderneutrale Toiletten ein. Was genau heißt das?

"Besucher der unterschiedlichen Standorte von WUK Bildung und Beratung können sich beim Aufsuchen des sogenannten stillen Örtchens zukünftig an diskriminierungsfreier Kreativität erfreuen", heißt es auf der Homepage der Kulturstätte. Gemeint sind damit vor allem Transgenderpersonen oder intersexuelle Personen. Als Unisex-Toilette wird eine öffentliche Toilette außerhalb privater Räume bezeichnet, die von allen Personen, unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität, genutzt werden kann. Eine Geschlechtertrennung findet hier nicht statt.



Klo-Ausstattung als Beschriftung

Die WCs sind also nicht mehr "Männer" oder "Frauen" an den Türen beschriftet - sondern nur noch mit der Art der Ausstattung. Angeboten werden wahlweise Sitzklos, Stehklos oder Toiletten mit Haltegriffen.

Das Kloschild gibt also nicht vor, wer das WC benutzen darf, sondern lediglich, was sich darin für eine Ausstattung befindet und sollen so niemanden diskriminieren.



Der von den Gleichstellungsbeauftragten vorbereitete Vorschlag zu genderneutralen Toiletten wurde im Leitungsteam von WUK Bildung und Beratung beschlossen. Spacelab, die soziale Produktionsschule für Kinder und Jugendliche, hat im Zuge dessen angeboten, die Schilder zu designen und zu produzieren.

Das WUK Bildung und Beratung ist Teil des Kulturzentrums WUK in der Währinger Straße 59 im 9. Bezirk. Die über 400 Veranstaltungen an 1.000 Spieltagen ziehen jährlich über 80.000 Besucher an, 200.000 Menschen insgesamt besuchen und nutzen das WUK pro Jahr. WUK Bildung und Beratung unterstützen am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen mit Beratung, Berufsorientierung, Qualifizierung und Beschäftigung.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsWienKunstKultur