Genial: So verschließt man offene Cornflakes-Packungen

Wer kennt es nicht: Kartonpackungen von Frühstücksflocken lassen sich nicht mehr verschließen. Eine Britin zeigt auf Facebook wie es richtig gemacht wird.

Die simpelsten Lösungen sind oft die besten. Das hat auch die Britin Becky Holden McGhee erkannt. Auf Facebook postete sie eine Video-Anleitung, in der sie zeigt, wie man offene Cornflakes-Packungen wieder ordentlich dicht verschließt. Das Video wurde innerhalb eines Tages bereits mehr als 2,2 Millionen Mal angeschaut.

Wie es geht? Ganz einfach: Die oberen Laschen werden nach innen gefaltet und die schmalen Seiten eingeknickt. Dadurch kann man die oberen Enden zusammenfalten und durch die breite Lasche verschließen. "Es hat nur 40 Jahre gedauert, bis ich herausgefunden habe, wie man Cornflakes-Boxen richtig zumacht", schreibt die Britin auf Facebook dazu.

Auf den "Lifehack" ist sie übrigens nicht selbst gekommen, wie sie dem britischen News-Portal "Metro" berichtet. Sie habe die Anleitung zufällig auf Social Media entdeckt. Als sie merkte, dass der Tipp funktioniert und sehr einfach zum Nachmachen ist, wollte sie ihn mit ihren Freunden teilen.

Das kurze Video wurde daraufhin zum viralen Hit. Innerhalb nur einen Tages wurde es mehr als 2,2 Millionen Mal angesehen und zehntausendfach geteilt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen