George Clooney: Amal ließ ihn zappeln

Manchmal können Überraschungen einen wirklich überfordern. Amal Clooney (37) ließ ihren George "28 Minuten" warten, bevor sie ihm auf seinen Heiratsantrag mit "Ja" antwortete. Die war nämlich ganz perplex, weil der begehrteste Junggeselle um ihre Hand anhielt.

Manchmal können Überraschungen einen wirklich überfordern. Amal Clooney (37) ließ ihren George "28 Minuten" warten, bevor sie ihm auf seinen Heiratsantrag mit "Ja" antwortete. Die war nämlich ganz perplex, weil der begehrteste Junggeselle um ihre Hand anhielt.

Clooney gab zu, dass er zwar sofort gewusst habe, mit dieser Frau den Rest seines Lebens verbringen zu wollen, er sie aber auch sprachlos gemacht habe, als er im April 2014 um ihre Hand anhielt, da es für die Anwältin unerwartet gewesen sei.

Der Schauspieler, der bald in dem Disney-Streifen "Tomorrowland" wieder in den Kinos zu sehen sein wird, erinnerte sich in einem Interview in der CBS-Sendung "This Morning" an diesen denkwürdigen Moment: "Als ich sie gefragt habe, naja, da hatten wir vorher noch nie darüber gesprochen... Es gab keine 'Vielleicht sollten wir heiraten'-Unterhaltung. Ich habe sie damit einfach überrascht. Ich habe sie gefragt und sie wiederholte nur immer wieder, 'Oh mein Gott' und 'Wow' und wir saßen einfach nur beisammen.

Ich sagte dann schließlich, 'Schau, ich bin 52 Jahre alt und war nun 28 Minuten auf meinen Knien. Ich brauche also bald eine Antwort, weil ich mir sonst die Hüfte ausrenke. Ich wäre dann vielleicht nicht in der Lage, wieder aufzustehen."

Der Schauspieler und seine Frau hätten sich anschließend geschworen, nie länger als eine Woche getrennt voneinander zu verbringen. Auf die Frage, wie ihn das Eheleben verändert habe, antwortete der "Syriana"-Star: "Ich habe jemanden, mit dem ich mich über Nichtigkeiten unterhalten kann und jemanden, der mir wichtiger ist als alle anderen Menschen zuvor. Es ist schön."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen