Georgina ist "stolz" auf ihre Clips auf Porno-Plattform

Georgina Fleur Buelowius bei der Eröffnung des weltweit ersten Harald Glööckler Stores in Berlin
Georgina Fleur Buelowius bei der Eröffnung des weltweit ersten Harald Glööckler Stores in Berlin(Bild: images images)
Die Ex-"Bachelor"-Kandidatin veröffentlichte auf "onlyfans.com" mehrere Erotik-Videos. Viele Fans verurteilen sie dafür.

Georgina Fleur muss momentan viel Kritik einstecken. Grund dafür sind freizügige Videos, die sie auf der Plattform "onlyfans.com" veröffentlichte. Auf die Frage, ob sie die Hater-Kommentare verstehen könne, antwortete Fleur im Interview mit "Promiflash": "Überhaupt nicht. Ich glaube, wir sind noch etwas konservativ hier in Deutschland."

"Ich bin sehr stolz auf die Videos"

In Amerika sehe das ganz anders aus: "Dort machen es YouTube-Stars und Influencer, also quasi die Vorbilder der jungen Generation. Ich spreche ja ein älteres Publikum an und möchte eben nicht, dass Zehn-, Elf- oder Zwölfjährige schon in der heilen Social-Media-Welt mit meinen freizügigeren Fotos konfrontiert werden."

Und auch gegenüber RTL bezog sie Stellung zu den offenherzigen Bildern: "Ich bin sehr, sehr stolz auf die Videos und Bilder. Die entsprechen absolut meinem Geschmack, ich finde die on point, wunderschön und super, super sexy." 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Georgina FleurErotikTVRTL II / RTL 2

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen