Gesamter Chor des Landestheaters muss in Quarantäne

Landestheater in Innsbruck
Landestheater in Innsbruckpicturedesk.com
Im Chor des Tiroler Landestheaters wurden mehrere Mitglieder positiv getestet. Alle Sänger und Sängerinnen befinden sich nun in Quarantäne.

Mehrere Mitglieder des Chors des Tiroler Landestheaters haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Wie das Landestheater am Donnerstag mitteilte, befinden sich nun alle Mitwirkenden in häuslicher Quarantäne. Kontaktpersonen werden getestet und alle Proben sind vorerst eingestellt.

Seit Anfang der Spielzeit wurden im Theater Sparten, Produktionen und Personengruppen strikt getrennt. Das Contact-Tracing funktioniere somit leichter, hieß es in der Aussendung.

Nächste Vorstellung ohne Chor

In der kommenden Vorstellungen von "Der Freischütz" müsse man auf den Chor verzichten. In der Mitteilung des Theaters wurde betont, dass die Sicherheit der Mitarbeiter und des Publikums selbstverständlich oberste Priorität hätten. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusTirol

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen