Geschäftsbrand in Währing

Bild: Leserreporter Helmut Bauer

Von Brandgeruch und Feuerwehrsirenen wurden die Anrainer in der Kreuzgasse Samstagfrüh aus dem Schlaf gerissen. Eine Holzverkleidung in einem Geschäft geriet in Brand. Die Einsatzkräfte rückten an, um das Feuer zu löschen.

Von Brandgeruch und Feuerwehrsirenen wurden die Anrainer in der Kreuzgasse Samstagfrüh aus dem Schlaf gerissen. Eine Holzverkleidung in einem Geschäft geriet in Brand. Die Einsatzkräfte rückten an, um das Feuer zu löschen. 
Im 18. Bezirk geriet gegen 7 Uhr früh eine Holzverkleidung in Brand. Körbe und Basteleien, die dort gelagert wurden, fingen Feuer. Anrainer alarmierten die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr rückte mit sechs Wägen und 27 Mann an, um die Flammen zu bändigen. Bereits nach einer Stunde konnte Brandaus gegeben werden, es wurde niemand verletzt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen