Geschenke: Fast jeder Zehnte macht Schulden

8 Prozent der Österreicher geben heuer für Weihnachtsgeschenke mehr aus, als sie sich eigentlich leisten können. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Marktforschungsunternehmens GfK.

Konkret wollen 6 % für ihre Liebsten das Konto überziehen, 1 % benötigt einen Kredit, 1 % setzt auf Ratenzahlung. Insgesamt haben sich 10 % der Befragten zu Weihnachten schon einmal verschuldet. Unterm Strich will übrigens jeder Studienteilnehmer heuer 395  in Präsente stecken. Männer sind dabei mit 426  merklich spendabler als Frauen (je 366 ).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen