Einbrecher Erkan in Wien gefasst!

Von Beamten des Landeskriminalamtes Tirol wird derzeit konkret gegen den österreichischen Staatsbürger Erkan TÜMER, geb am 20.12.1986 in Kulu (Türkei) ermittelt.
Von Beamten des Landeskriminalamtes Tirol wird derzeit konkret gegen den österreichischen Staatsbürger Erkan TÜMER, geb am 20.12.1986 in Kulu (Türkei) ermittelt.Bild: LPD Tirol
Seit Tagen wurde nach Erkan T. (30) gefahndet. Der Serieneinbrecher war auf der Flucht. In der Bundeshauptstadt klickten die Handschellen.

Seit Dienstag suchte die Polizei in Vorarlberg und Tirol öffentlich nach einem Serieneinbrecher – "heute.at" berichtete. Jetzt fassten die Ermittler Erkan T. (30) in Wien.

T., der eine österreichische Staatsbürgerschaft besitzt, wurde am 20. Dezember 1986 in Kulu (Türkei) geboren. Er konnte vom Landeskriminalamt Tirol als Tatverdächtiger zu zahlreichen Einbrüchen in Betriebe und Lokale aller Art im gesamten Bundesland, unter anderem auch mehrmaliger Einbruch in ein Waffengeschäft in Innsbruck, ausgemittelt werden.

Auch Einbrüche im Burgenland

Der Tatverdächtige hielt sich zwischenzeitlich auch in anderen Bundesländern wie in Vorarlberg und dem Burgenland auf wo er nachweislich weitere Einbrüche begangen hat.

Der 30-Jährige dürfte sich vorwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis und teilweise unter Verwendung von Fahrrädern fortbewegen. In der Zeit von Ende August bis dato nächtigte er in diversen Pensionen in Jenbach, Neustift im Stubaital, Mayrhofen und Matrei am Brenner.

Die bisher bekannten Aufenthaltsorte des Einbrechers in Tirol:

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Antonia aus TirolGood NewsAntonia aus TirolFahndungEinbruch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen