Gesuchter Häftling feiert so laut, bis Polizei kommt

Die Cobra stürmte die Wohnen des 37-Jährigen in Salzburg-Lehen
Die Cobra stürmte die Wohnen des 37-Jährigen in Salzburg-LehenSabine Hertel
Der 37-Jährige war von einem Ausgang nicht mehr in die Justizanstalt Innsbruck zurückgekehrt. Jetzt feiert er ein ungewolltes Comeback. 

Wegen vermeintlicher Ruhestörung wurde in der Nacht auf Samstag die Polizei zu einer Wohnanlage nach Salzburg-Lehen gerufen. Vor Ort fanden die Beamten heraus, dass es sich bei dem Lärmerreger um einen amtsbekannten 37-jährigen Salzburger handelt, welcher Anfang Mai von seinem dreitägigen Ausgang aus der Justizanstalt Innsbruck nicht in diese zurückgekehrt war und nun mittels EU-Haftbefehl gesucht wurde.

Nachdem der 37-Jährige die Türe nicht freiwillig öffnete, stürmte das Cobra-Einsatzkommando die Wohnung. Der Salzburger wurde bis zur Rückverbringung nach Innsbruck in die Justizanstalt Salzburg überstellt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
FahndungPolizeiPolizeieinsatzEinsatzkommando CobraCobraSalzburgInnsbruck

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen