Gesuchter Vergewaltiger in Wien-Ottakring gefasst

Der Verdächtige wurde in Ottakring festgenommen.
Der Verdächtige wurde in Ottakring festgenommen.Bild: iStock
Der Mann soll eine Frau geschlagen und vergewaltigt haben. Zwei Jahre war der Serbe (40) in Wien untergetaucht, jetzt klickten die Handschellen!
Erfolg für die Polizisten der AFA (Abteilung Fremdenpolizei und Anhaltevollzug): Am Montag um 16.45 Uhr führten die Beamten eine fremdenpolizeiliche Kontrolle in einer Werkstätte in der Hyrtlgasse in Wien-Ottakring durch. Dabei ging ihnen ein bereits seit zwei Jahren international gesuchter Verdächtiger ins Netz.

"Ein 40-jähriger Mann verhielt sich bei der Kontrolle besonders nervös und versuchte, von der Örtlichkeit zu flüchten. Es stellte sich heraus, dass der 40-Jährige nicht nur illegal im Bundesgebiet aufhältig und in der Werkstätte illegal erwerbstätig ist, sondern auch seit mindestens zwei Jahren von den serbischen Behörden zwecks Vollziehung einer 15-jährigen Haftstrafe gesucht wird", so Polizei-Pressesprecherin Irina Steirer.

Der Mann wird beschuldigt, eine Frau in Serbien niedergeschlagen und vergewaltigt zu haben. Er ist in Haft. (Red)

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. Red TimeCreated with Sketch.| Akt:
OttakringNewsWienVergewaltigungLPD Wien

CommentCreated with Sketch.Kommentieren